PRAKTISCHE TIPPS FÜRS SCHNORCHELN

ÉRIC VON L’ATELIER BLEU* GIBT GUTE RATSCHLÄGE

Suchen Sie sich als Schnorchel-Anfänger einen Spot, der für Sie geeignet ist.



Diese Zone sollte vor allem ein nicht unerhebliches „Sicherheitspotential“ bezüglich Wind und Strömung haben. Sie sollten sich aber auch erkundigen, ob er von anderen, „potentiell gefährlichen“ Sportlern besucht wird (Jetboot-Fahrer, Windsurfer, Unterwasser-Jäger etc.).



Wählen Sie für Ihre Sicherheit einen überwachten Spot mit möglichst einfachem Zugang: Fußgängerweg, Parkmöglichkeit, Platz für die Ausrüstung etc.

Das Abtauchen von einem Strand aus ist einfach und vermindert auch die Beeinträchtigung der natürlichen Umwelt durch Trittschäden. Bitte achten Sie darauf!

 

  

WAHL DES SCHNORCHEL-SPOTS

Die Unterwassertopographie sollte auch zugänglich sein. Idealerweise sollte Sie zwischen 2 m und 3 m Tiefe liegen, damit Sie die bunte Welt leichter beobachten können, aber gleichzeitig den Bodenkontakt mit Ihren Flossen reduzieren.

Hat der Spot ein abwechslungsreiches Relief? Konzentrieren Sie sich trotzdem auf vorwiegend sandige Bereiche oder einige kleine Felsen.

Seegras- und Algenbetten sollten Sie versuchen zu vermeiden: Die langen grünen Blätter, die sich mit den Wellen wiegen, erschrecken Neulinge oft.

Achten Sie auch auf klares Wasser für bessere Sicht.

Suchen Sie während Ihrer Session in Zonen mit einer vielfältigen Biodiversität und mit verschiedenen Ökosystemen, um einen möglichst interessanten Schnorchelausflug zu machen. Behalten Sie die Wasseroberfläche im Auge und machen Sie Ihre ersten Schnorchelwanderungen in einer Zone mit einem einheitlicheren Grundrelief.

Sie können übrigens Orten mit Unterwasserpfaden vertrauen: Ob Sie allein tauchen oder in Begleitung, sie erfüllen alle die oben genannten Bedingungen.



Zu guter Letzt kommt ein weiterer Hinweis: Überprüfen Sie vor Ihrem Schnorchelgang, ob Sie  mit Flossen, Maske, Schnorchel und Tauchanzug richtig ausgerüstet sind . Die Freude beim Schnorcheln hängt auch von der Qualität Ihrer Schnorcheln-Ausrüstung ab!





Viel Spaß beim Entdecken!







* L’Atelier bleu ist ein Partner von Tribord.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Validierung
Tipps
randonnée palmée sécurité

Wie bei allen in der freien Natur ausgeübten Aktivitäten sind auch beim Schnorcheln einige Vorsichtsmaßnahmen nötig, um sich nicht in Gefahr zu bringen. Diese Maßnahmen ergeben sich im Wesentlichen aus dem gesunden Menschenverstand.

HAUT DE PAGE