22 tipps
Pages
 DIE RICHTIGE WAHL: SEGELJACKEN UND LATZHOSEN

Beim Segeln sind die Jacke und Latzhose wichtig, um trocken zu bleiben und als Wind- und Kälteschutz. Sie müssen Sicherheit und gleichzeitig Bewegungsfreiheit bieten. Konkret hängt dies von mehreren Kriterien ab, von objektiven Kriterien und von Ihrem persönlichen Segeltraining.

WAHL DER WASSERSPORT-SONNENBRILLE

Sonnenstrahlen haben viele positive Auswirkungen, sie können jedoch bei mangelndem Schutz für den Körper und die Augen auch gefährlich sein.
Guter Sonnenschutz sollte UV-Strahlung 100 %-ig unterbinden.

Choisir son gilet d'aide à la flottabilité

Eine Auftriebsweste (Schwimmhilfe) vermindert die Ertrinkungsgefahr, sie ist zur Lebensrettung nicht einsetzbar. Sie ist für Personen bestimmt, die gut schwimmen können, die sich in Ufernähe befinden oder in der Nähe von Hilfe oder einer Rettungsstation. In unruhigem Wasser ist ihr Nutzen beschränkt: sie kann den Benutzer nicht für lange Zeit schützen, aktives Eingreifen ist notwendig.

WAHL DER SEGELSTIEFEL

Sobald das Wetter nass und kalt wird, ist es wichtig, sich mit isolierenden Segelstiefeln auszustatten, damit Ihre Füße trocken und warm bleiben.

AUFBLASBARE SUP : NEUE BEIBOOTE FÜR SEGELBOOTE

DAS BEIBOOT FÜR DEN SEGLER, UNVERZICHTBAR ALS TRANSPORT VOM BOOT AN LAND
Wenn Sie schon einmal einen mehrtägigen oder mehrmonatigen Törn gemacht haben, wissen Sie, wie wichtig es ist, ein geeignetes Beiboot zu haben.
Die Vorteile:

Astuces pour garder les pieds au sec en voile

Alle Segler kennen das unangenehme Gefühl, wenn man in seinen Schuhen oder Stiefeln nasse Füße hat. Zu dem mangelnden Komfort kommt noch ein Gleichgewichtsproblem. Feuchte Füße können in Schuhen oder Stiefeln rutschen. Entdecken Sie unsere Tipps, wie man beim Segeln trockene Füße behält. 

GROSSE ÜBERFAHRTEN MIT DEM SEGELBOOT

Damit Sie in Ruhe den Abfahrtstag für eine große Überfahrt oder eine Regatta im Kabinensegelboot angehen können, möchten wir Sie unter Mitwirkung unseres Partners SNSM an einige unerlässliche Punkte erinnern, die Sie wissen sollten. Sind Sie bereit?

 

HAUT DE PAGE