Sit-In-Kajak Assistiertes Entleeren des Kajaks und Wieder-Einsteigen

Es ist ratsam, immer zu mehreren mit dem Kajak auszufahren. Sollten Sie dann einmal kentern, können Sie auf die Hilfe Ihrer Partner zählen.
Der im Wasser befindliche Kajak-Fahrer nimmt die beiden Paddel und hält sich am Vorderdeck des Kajaks fest. Dabei hält er sich so aufrecht wie möglich, um das Kajak zu stabilisieren.
Währenddessen hebt der Helfer das gekenterte Kajak im rechten Winkel auf sein Kajak, um es zu entleeren.
Danach werden die beiden Kajaks parallel zueinander platziert. Der im Kajak sitzende Helfer hält beide Paddel und stabilisiert die beiden Kajaks.
Nun steigt der gekenterte Fahrer wieder in sein Kajak ein, indem er sich auf den beiden Kajaks abstützt. Dabei stützt er seine Hände möglichst in der Mitte der Kajaks auf, damit diese nicht ins Wanken geraten.
Danach wird die Spritzdecke befestigt.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Validierung
HAUT DE PAGE