Welcher Bikini passt zu welcher Figur

DEN RICHTIGEN BIKINI FÜR SEINE FIGUR WÄHLEN

 

Y-Figur

Sie haben breite Schultern und wenig Po. Sie haben eine eher schlanke, athletische Figur.
Alle Bikiniformen rücken Sie ins rechte Licht, versuchen Sie aber, Ihre feminine Figur zu betonen:
Wenn Sie einen Einteiler wählen, setzen Sie auf ein hübsches Dekolleté mit V-Ausschnitt.
- Entscheiden Sie sich bei einem Bikini für ein Balconnet-Oberteil mit Einlage, Push-Up für mehr Volumen oder eine Triangelform mit dünnen Trägern oder ein Bandeau. Als Höschen sind ein passgenaues Panty mit klassischer oder hoch angesetzter Taille perfekt für Ihre Silhouette.
Sie können zusätzlich auch passend zu Ihrem Bikini ein Röckchen oder einen Pareo tragen.

H-Figur

 

Sie sind schlank, ihre Schultern und Hüften sind ungefähr gleich breit und Sie haben kaum Taille. Sie sind eher zierlich und haben lange Arme und Beine.
- Bei einem Einteiler sollten Sie sich für eine Form entscheiden, die Ihre Taille unterstreicht oder mit Cut-outs modelliert.
- Bei einem Bikini sollten Sie sich für eine Triangelform mit breiteren Trägern oder für einen Bandeau mit etwas Volumen (Einlagen) entscheiden. Zu Ihrer Figur passen nicht zu hoch ausgeschnittene Höschen, eher klassische Formen und eine niedrig angesetzte Taille.
Sie können zusätzlich auch passend zu Ihrem Bikini ein Röckchen oder einen Pareo tragen.

A-Figur

 

Sie haben breite Hüften und schmale Schultern. Sie haben eine sehr feminine Figur.
- Mit einem Bikini mit Triangelformen mit breiten Trägern und Push-Up bringen Sie Ihre Brust zur Geltung. Bei Höschen haben Sie die freie Wahl zwischen einer niedrig angesetzten Taille oder einem hoch ausgeschnittenen Bein.
- Für einen Einteiler sind Modelle mit breiten Trägern und Bustier optimal.
Sie können zusätzlich auch passend zu Ihrem Bikini ein Röckchen oder einen Pareo tragen.

 


 

O-Figur

 Sie haben breite Hüften und Schultern. Sie sind eher rund und feminin.
- Entscheiden Sie sich für einen Bikini und bringen Sie Ihre Brust mit einer Triangelform mit breiteren Trägern und Push-Up zur Geltung. Bei Höschen haben Sie die freie Wahl zwischen einer niedrig angesetzten Taille oder einem hoch ausgeschnittenen Bein.
- Für einen Einteiler sind für Sie Formen mit breiten Trägern und Bustier optimal.
Sie können zusätzlich auch passend zu Ihrem Bikini ein Röckchen oder einen Pareo tragen.

 
 

X-Figur

 Sie haben breite Hüften, schmale Schultern und eine schmale Taille.
- Entscheiden Sie sich für einen Bikini und bringen Sie Ihre Brust mit einer Triangelform mit breiteren Trägern und Push-Up zur Geltung. Bei Höschen haben Sie die freie Wahl zwischen einer niedrig angesetzten Taille oder einem hoch ausgeschnittenen Bein.
- Für einen Einteiler sind für Sie Formen mit breiten Trägern und Bustier optimal.
Sie können zusätzlich auch passend zu Ihrem Bikini ein Röckchen oder einen Pareo tragen.

 
 


 

8-Figur

Sie haben eine zierliche Taille und weibliche Rundungen an Hüfte und Oberweite. Sie haben eine wahre Traumfigur!
Sie können unter allen Bikini- und Einteilermodellen wählen!
Wählen Sie für die Cup-Größen F, G und H ein Bikinitop, das bei größerer Oberweite guten Halt gibt. Vermeiden Sie zu hoch ausgeschnittene Höschen.
Sie können zusätzlich auch passend zu Ihrem Bikini ein Röckchen oder einen Pareo tragen.
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Validierung
Tipps

Wir haben nicht alle dieselbe Haut-, Haar- und Augenfarbe. Die Harmonie aus den drei Komponenten, die bei jedem eine ganz eigene ist und die sich den Sommer über verändert, kann mehr oder weniger hervorgehoben werden, je nachdem, welche Farbe wir für unsere Badebekleidung wählen …

HAUT DE PAGE