Neoprenanzug Surfen 900 5/4/3mm Damen grau

Webcode :
8329503
Produktvorteile
Damen-Surfanzug, leicht anzuziehen und bewegungsfreundlich, auch in kaltem Wasser. Mehr Sport, mehr Wohlbefinden!
KUNDENBEWERTUNGEN
3.3 / 5 3 note
149,99 €*

VORTEILE

Einfaches An-/Ausziehen
Rückenreißverschluss für leichteres An-/Ausziehen. Langes Zugband
Bewegungsfreiheit
Hochelastisches Neopren. Dehnbare Nähte. Ergonomischer Schnitt
Dichtigkeit
Neopren 5/4/3 mm geklebt-genäht, Dehnfalte. Enganliegend tragen.
Reduziert Hautreizungen
Komfort-Einsatz unter den Achseln. Glatte Kragen-Innenseite. Komfort-Halskrause
Winddicht
Bauch und Rücken aus Glatthaut-Neopren mit Anti-Freezing-Effekt
Schnelltrocknend
Schnelltrocknendes Innenfutter aus Fleece

PRODUKTDATENBLATT

Modell
Damen
Produkt-Typ
Neoprenanzug
Wassertemp.
12 °C bis 17 °C
Materialstärke
5, 4 und 3 mm
Verarbeitung
Geklebt/genäht
Verschluss
Rücken-Reißverschluss
Composition
Schaumstoff : 100.0% Chloropren-Kautschuk (Neopren) Futter : 100.0% Polyamid (PA)
Tests
Von unseren Teams in Hendaye (Frankreich) entwickelt und getestet. Die verwendeten Materialien wurden im Labor getestet, sind hochwertig und langlebig.
gemacht für
Für regelmäßiges Surfen und Bodyboarden in kalten Gewässern (12°C bis 17°C). Dauer der Session: bis zu 3 Stunden.
Garantie
2 jahre

TIPPS

Pflegehinweise
In klarem Wasser ausspülen, nicht in der prallen Sonne trocknen, da das Neoprenmaterial so schneller altert.
Speicher Tipps
An einem trockenen, belüfteten Platz und nicht in der Nähe von Wärmequellen aufbewahren. Nicht in der prallen Sonne trocknen lassen. Nicht in der Maschine waschen.
Verwendungsbeschränkungen
Für Gewässer von 12°C bis 17°C. Dauer der Session: bis zu 3 Std.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Die richtige Wahl des Neoprenanzugs (Teil 1)
Das erste Kriterium beim Kauf eines Surfanzugs ist die Wassertemperatur. Die Wassertemperatur ist von Standort und von der Jahreszeit abhängig. Überprüfen Sie somit systematisch, ob die Wassertemperatur am Surfspot mit den empfohlenen Temperaturangaben übereinstimmt: Warme Gewässer > 20°C. Temperierte Gewässer 17 bis 22°C. Kalte Gewässer 12 bis 17°C. Sehr kalte Gewässer 7° bis 12°C. Besuchen Sie die Website seatemperature.org, um die Temperatur an Ihrem Surfspot zu erfahren.
Die richtige Wahl des Neoprenanzugs (Teil 2)
Das 2. Kriterium, das man berücksichtigen sollte, ist die Dauer der Sessions. Für Sessions bis zu 1 Stunde sind die Modelle 100 bestens geeignet. Für Sessions bis zu 2 Stunden sind die Modelle 500 vorgesehen und bis zu 3 Stunden die Modelle 900. Die Modelle 500 sind wärmer (und wasserdichter) als die Modelle 100, Ermüdungserscheinungen treten weniger auf (da bewegungsfreundlicher) und ebenso Hautirritationen. Idem für Modell 900 gegenüber Modell 500.
Die richtige Größe wählen
Um die Funktionalitäten des Neoprenanzugs voll ausnutzen zu können, ist es wichtig die richtige Größe zu wählen. Ein Surfanzug sollte enganliegend sitzen, es dürfen keine Falten zu sehen sein. Es ist normal, dass sich der trockene Anzug zu eng anfühlt, dieses unangenehme Gefühl verschwindet sobald der Anzug nass ist. Wenn der Neoprenanzug zu groß ist, werden sich Falten bilden, die zu Hautirritationen führen und die Wärmeisolierung wird reduziert sein (Wassereintritt). Anprobe vor dem Kauf!
Neopren: Wie wirkt dieses Material?
Der Neoprenanzug wirkt doppelt: Während sich das eingeschlossene Wasser erwärmt und der Energieaustausch abnimmt, bildet die Neoprenbekleidung eine isolierende Schutzschicht.
Material
Alle Tribord 900 Neoprenanzüge bestehen aus 100% Ultrastretch-Neopren und garantieren eine hohe Thermoisolierung und Elastizität. Das Neopren ist mit Polyamidgewebe unterlegt und somit besonders abriebfest. Materialstärke 5, 4 und 3 mm. Das Neopren besteht aus Schaumstoff mit geschlossenen Elastomer-Zellen (Polychloropren), die Stickstoffbläschen mit isolierender Wirkung enthalten. Die Elastizität der Produktreihe 900 entsteht durch die hohe Dehnfähigkeit des Neoprens und des Textilgewebes.
Kragen
Die Verarbeitung des Kragens beugt Hautirritationen vor. Je nach Hautsensitivität kann ein UV-Top darunter getragen werden, um vor Hautreizung zu schützen. Vor einer längeren Nutzung, können Sie eine fetthaltige Creme (z.B. Vaseline) an den Stellen auftragen (Hals, Achseln), die der Reibung stärker ausgesetzt sind.
Rückenverschluss
Wir haben für unsere Damen-Modelle 900 den Rückenreißverschluss ausgewählt, da sich dieser Verschluss besser für die weibliche Figur eignet und das An- und Ausziehen erleichtert. Die durchgehende Dehnfalte sorgt für maximale Dichtigkeit
Wasserdichte Konstruktion
Die Nähte sind geklebt und genäht, um eine dauerhafte Wasserdichtigkeit zu garantieren. Die verwendete Naht ist eine Blindnaht: Die Nadel mit dem Garn sticht nicht vollständig in das Neopren ein, um das Eindringen des Wassers zu vermeiden. Da sich auf der Innenseite kein Garn befindet, gibt es keine Scheuerstellen. Auf der Innenseite sind Komfort-Patchs eingesetzt, die als Verstärkung dienen. Für längere Haltbarkeit wurden die Nähte der Produktreihe 900 mit Einfassungsband verstärkt.
Maximale Bewegungsfreiheit
Die Damen-Neoprenproduktreihe 900 von Tribord besteht aus Materialien, die ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit gewähren. Der gesamte Anzug besteht aus ultra-elastischem Neopren. Alle Nähte sind dehnbar.
Windundurchlässig
Im Brustbereich ist Neopren Finemesh eingearbeitet, um den Freezing-Effekt beim Surfen, Bodyboarden oder Kitesurfen zu reduzieren. Das Material erhöht den thermischen Komfort des Neoprenanzugs noch zusätzlich.
Schnelltrocknend
Der Neoprenanzug 900 5/4/3 für Damen besitzt die neue, angeraute Innen-Laminierung. Dies ergibt eine nur Minimalsteigerung des Gewichts und ein ultraschnelles Trocknen. Um keine Kapillarwirkung an den Extremitäten zu erzeugen, wurde dieses Innenfutter am Rumpf und an den Oberschenkeln (bis zu den Knien) angebracht.
Schlüsseltasche
Eine kleine Schlüsseltasche befindet sich im Wadenbereich.
Bleiben Sie länger warm mit Thermo-Accessoires! Zu jedem Temperaturbereich gibt es das passende Sortiment.
Wenn wir im Wasser sind, verlieren wir durch unsere Körperextremitäten (Füße, Hände, Kopf) mehr als die Hälfte unserer Körperwärme. Deshalb empfehlen wir das Tragen folgender Accessoires: - warmes und temperiertes Wasser (>17°C) => kurze Neoprensocken. - kaltes Wasser (12 bis 17°C): Neoprenschuhe und Handschuhe. - sehr kaltes Wasser (7° bis 12°C): Neoprenschuhe, Handschuhe, Kopfhaube und Top mit Kopfhaube... Unser gesamtes Zubehörangebot aus Neopren finden Sie auf www.decathlon.de
Multisport-Neoprenanzüge
Unsere Neoprenanzüge werden für anspruchsvolle Surfer entworfen. Durch die ausgewählte Produktgestaltung sind unsere Modelle auch für andere Wassersportarten geeignet, wie Kitesurfen, Surfen, Wakeboarden, Wasserski, Walking im Meer (an der Küste entlang) oder SUP (stand-up paddle).

KUNDENBEWERTUNGEN

3.3 / 5 3 note
2 Nutzer empfehlen dieses Produkt
  • Frau
    30-39 Jahre
    14 May 2016
    In Benutzung seit 1 Woche oder kürzer
    That review has been deposited on this product version
    Preis-Leistung ist Super!
    Klettverschluss sichern / saubere Klebenähte

    Ich bin sehr positiv überrascht von diesem Neopren! Super Passform! Wie beschrieben ausgemessen und die Größe passt. Hält wirklich warm (getestet bei 10° - 13° Wassertemperatur im Meer).
    Mir gefällt nicht, dass sich der Klettverschluss am Hals beim Anziehen an den Neopren heftet und dort dann die Oberfläche leicht verletzt. Hab ein Stückchen Stoff drauf bis ich ihn brauche. Stellenweise kratzt der Nahtkleber.
    Insgesamt aber eine eindeutige Empfehlung!

  • Frau
    30-39 Jahre
    21 September 2015
    In Benutzung seit 2 bis 8 Wochen
    That review has been deposited on this product version
    Bestätigter Kauf
    Gemischte Gefühle
    Schön und warm Nähte abdichten, längere Arme und Beine

    Der Anzug ist schön warm und die Abschlüsse an Armen und Beinen lassen kaum Wasser rein. Das Neopren ist sehr elastisch. Leider scheinen am Rücken einige Nähte nicht ganz dicht zu sein, so dass es dort fieser Weise zuerst reinläuft. Ich habe Größe XS genommen, sonst passt mir UK Größe 6. Leider sind Arme und Beine zu kurz: Ich bin 172 und 5-10 cm mehr Beinlänge wäre gut gewesen (mit Booties ist das aber fast egal).

    Unsere Antwort :

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihre Produktbewertung zum Neoprenanzug 500 von Tribord. Bitte beachten Sie, dass Neoprenanzüge nicht wasserdicht sind und sogar Wasser einlaufen muss, damit das Neopren seine Thermofunktion erfüllen kann. Durch das Neopren läuft ein geringer Teil Wasser ein und wird durch die Körpertemperatur erwärmt, was den Körper dann während des Surfens warm hält. Wir hoffen wir konnten Ihnen weiterhelfen und danken Ihnen für Ihr Feedback.

    Mit sportlichen Grüßen
    Jasmin
    Team Decathlon

  • Frau
    30-39 Jahre
    03 September 2015
    In Benutzung seit 1 Woche oder kürzer
    That review has been deposited on this product version
    900er für Damen
    Design kein High-End Modell für Frauen

    Ich hätte gern ein 900er Modell, ähnlich wie bei den Männern. Frauen haben es verdient, dass man ihnen die selbe gute Qualität anbietet, wie den Männern. Dass hier Unterschiede gemacht werden spricht nicht für Decathlon!
    Vorzugsweise bitte in schönen Farben (also nicht nur schwarz -- das gibt es ja woanders schon).

    Unsere Antwort :

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihre Produktbewertung zum Neoprenanzug Surfen 500 5/4/3 mm Damen von Tribord. Der Neoprenanzug 500 für Damen ist nahezu auf demselben Niveau wie der Neoprenanzug 900 für Herren. Beide Anzüge haben am Oberkörper 5 mm, an den Beinen 4 mm sowie an den Armen 3 mm Neopren und ein sogenanntes Antifreezing-Schild im Brustbereich. Darüber hinaus haben beide Anzüge ein warmes Innenfutter aus LR135, dass schnell trocknet. Ebenso haben beide einen Flap am Rücken und genähte sowie verklebte Nähte. Der einzigste Unterschied beim Damen-Anzug ist der Rückenverschluss, da das Herren-Modell eine Frontverschluss hat und somit der Einstieg ein wenig erleichtert. Wir hoffen wir konnten Ihnen weiterhelfen.

    Mit sportlichen Grüßen
    Jasmin
    Team Decathlon

HAUT DE PAGE