Überzieh-Hose 100 Segeln Kinder dunkelblau

Webcode :
8330356
Produktvorteile
Leichte Regenhose für gelegentliche Segeltörns bei windigem Regenwetter.
KUNDENBEWERTUNGEN
4.3 / 5 4 note
9,99 €*

VORTEILE

Wasserdicht
3 Std. Nieselregen (2000 mm nach 5 Wäschen). Abgedichtete Nähte. Wasserabweisend
Atmungsaktivität
Beschichteter Stoff (Test RET<12 Norm ISO11092)
Winddicht
Die Beschichtung blockt den durch Wind verursachten Kälteeffekt ab.
Einfache Nutzung
Elastischer Taillenbund, Klettverschluss am Knöchel

PRODUKTDATENBLATT

Jahreszeit
Sommer
Segelbedingung
Wechselhaftes Wetter
Häufigkeit
Gelegentlich
Composition
Hauptgewebe : 100.0% Polyamid (PA)
gemacht für
Für gelegentliche Segeltouren mit den Eltern.
Garantie
2 jahre

TIPPS

Pflegehinweise
Maschinenwäsche bei 30°C, vorher auf links drehen und Klettverschlüsse schließen. Mit reichlich Wasser spülen, niedertourig schleudern. An der Luft trocknen lassen. Gelegentlich im Trockner (bei niedriger Temperatur) kurz trocknen, um die wasserabweisende Wirkung aufzufrischen. Diese kann auch durch Bügeln des Stoffes (maximal 140 °C) oder mithilfe des Tribord-Imprägniersprays reaktiviert werden.
Speicher Tipps
An einem trockenen Platz aufbewahren.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Wie garantieren wir die Wasserdichtigkeit eines Kleidungsstücks (Wasser dringt nicht in die Kleidung ein)?
Durch Beschichtung: ein imprägnierendes Material wird im Inneren des Stoffes aufgetragen. Dies verhindert, dass Wasser in die Kleidung eindringt und leitet aber die Körperfeuchtigkeit nach außen ab. So bleiben Sie angenehm trocken!
Wie testen wir die Wasserdichtigkeit?
Die Wasserundurchlässigkeit wird gegenüber dem Druck einer Wassersäule in mm gemessen (Test nach ISO 811). Je höher der Druck, desto undurchlässiger das Gewebe. Ein Material mit einer Wasserundurchlässigkeit von 2.000 mm hält somit dem Druck einer Wassersäule von 2.000 mm stand. Wir testen anschließend das fertige Produkt: drei Stunden lang bei 100 Litern Wasser/m2/Stunde in der Regenkammer.
Wie garantieren wir die Atmungsaktivität?
Durch Beschichtung: ein imprägnierendes Material wird im Inneren des Stoffes aufgetragen. Dies verhindert, dass Wasser in die Kleidung eindringt und leitet aber die Körperfeuchtigkeit nach außen ab. So bleiben Sie angenehm trocken!
Wie testen wir die Atmungsaktivität?
Um die Atmungsaktivität eines Stoffs zu messen, wird die Dampfdurchlässigkeit (RET-Wert) durch Test nach Norm ISO 11092 bestimmt. Es handelt sich um die Fähigkeit des Materials, die Körperfeuchtigkeit nach außen abzuleiten.
Wie garantieren wir die wasserabweisende Eigenschaft? (die Fähigkeit, das Wasser an der Oberfläche abperlen zu lassen)
Je schneller das Wasser herabrieselt ohne in den Stoff einzudringen, desto wasserabweisender ist das Material. Das Kleidungsstück saugt sich nicht mit Wasser voll und bleibt leicht. (Nicht zu verwechseln mit Wasserdichtigkeit!) Diese wasserabweisende Eigenschaft wird erreicht durch die Oberflächenbehandlung der Stoffaußenseite.
Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung einer Jacke? Stufe 1: vor dem Waschen
Alle Reißverschlüsse und Laschen schließen und evtl. Teile des Kleidungsstücks entfernen, die man nicht waschen kann. Riemen und Gummizüge lockern und Taschen entleeren. Anschließend das Kleidungsstück auf links drehen und waschen.
Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung einer Jacke? Stufe 2: Waschen
Sie können Ihre Jacke mit herkömmlichem Waschmittel bei 30° bis 40°C (Synthetikprogramm) waschen. Keinen Weichspüler verwenden und nicht bleichen, um die Qualität des Kleidungsstücks zu bewahren. Achten Sie darauf, die Jacke nicht stark zu zerknüllen, wenn Sie sie in die Waschmaschine geben (auf reduzierte Beladung der Maschine achten). Sehr wichtig: Reichlich spülen oder einen zweiten Spülgang durchführen, um Waschmittelrückstände vollständig zu beseitigen.
Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung einer Jacke? Stufe 3: das Trocknen
Das Trocknen ist eine entscheidende Phase, um die wasserabweisende Eigenschaft zu reaktivieren. Lassen Sie die Jacke flach ausgebreitet auf einen Wäscheständer an der Luft trocknen. Vorsicht, die Jacke nicht auf die Heizung legen! Danach die Jacke kurze Zeit, ca. 10 bis 15 min, in den Wäschetrockner geben (Synthetikprogramm), bevor Sie die Jacke wieder auf rechts drehen. Vorsicht, die Jacke darf nicht zu lange trocknen.
Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung einer Jacke?
Sollte nach diesem gründlichen Waschen, Spülen und Trocknen im Trockner, die Wassertropfen nicht mehr an der Stoffoberfläche abperlen, sollten Sie die Jacke neu imprägnieren, und zwar mit Imprägnierspray oder imprägnierendem Waschmittel (in unseren Filialen erhältlich).

KUNDENBEWERTUNGEN

4.3 / 5 4 note
3 Nutzer empfehlen dieses Produkt
  • Frau
    40-49 Jahre
    25 April 2016
    In Benutzung seit 1 Woche oder kürzer
    That review has been deposited on this product version
    Bestätigter Kauf
    Einmal zum Segeln getragen, schon Risse am Knie
    Guter Preis Verstärkung an Knie und Po

    Die Hose hat einen unschlagbar guten Preis, kann aber nicht wirklich als Segelhose eingesetzt werden. Es ist eher eine dickere Regenhose. Die Hose hatte nach einem Tag Jollen segeln Risse am Knie. Durch eine Verstärkung könnte man dieses Problem sicherlich lösen.

  • 20 August 2015
    That review has been deposited on this product version
    Bestätigter Kauf
    Segelhose zum mitwachsen

    ... konnten wir bei Regen noch nicht testen, gegen Wind und Schmutz beim Strandspaziergang half sie jedoch bereits enorm. Etwas lang, das lässt sich jedoch durch die Klettverschlüsse beheben. Danke für das günstige Model.

  • Mann
    30-39 Jahre
    27 June 2015
    In Benutzung seit 1 Woche oder kürzer
    That review has been deposited on this product version
    Bestätigter Kauf
    Segelhose trifft es nicht ganz
    Robustes Material, Wasserdicht einstellbarer Bund oder Gürtelschlaufen

    Ich habe mir eine Tribord Segelhose gakauft und dachte, dass diese Hose das entsprechende Modell in klein wäre. Leider habe ich in der Beschreibung nicht gesehen, dass diese Hose innen beschichtet ist. Diese Hose ist meiner Meinung nach eher eine Regenhose.

HAUT DE PAGE